Die regelmäßige Reinigung des Tanks erhält die Betriebssicherheit.

Um den betriebssicheren Zustand von Tankanlagen und der zu versorgenden technischen Geräte zu gewährleisten, empfehlen wir eine regelmäßige, den Betriebsbedingungen angepasste Reinigung Ihrer Tankanlagen. Als nach Wasserhaushaltsgesetz zugelassenes und zertifiziertes Unternehmen bieten wir Ihnen unseren Service für die Tankreinigung an:

  • Heizöl
  • Schweröl
  • Benzin
  • Harnstoff
  • Düngemittel
  • Lack
  • Lösemittel
  • etc.

Um Tankanlagen im betriebssicheren Zustand zu halten und den Werterhalt zu gewährleisten, empfiehlt sich eine regelmäßige Reinigung der Tankanlagen. Die Intervalle für eine Tankreinigung sind von der Art der Anlage, dem Medium und den Betriebsbedingungen abhängig.

Reinigung von Heizöltanks
Heizöl EL (extra leicht) ist ein hochwertiges Produkt aus der Rohölverarbeitung. Die Eigenschaften des Heizöls sind in der DIN 51603 Teil 1 festgelegt. Heizöl EL unterliegt einer natürlichen Alterung, durch die sich ölunlösliche Anteile bilden, die sich am Tankboden ablagern. Diese Alterungsprodukte entstehen unabhängig von der Lagerdauer und werden durch viele externe Einflüsse begünstigt. Diese Faktoren sind z.B. Wärme, Lichteinfall, Sauerstoffkontakt, Mikroorganismen oder katalytische Wirkung von Metallen.

Diese Ablagerungen am Tankboden können in Verbindung mit Kondenswasser zu Korrosion von Stahltanks führen. Ein weiteres Problem, das unabhängig von der Tankart und dem Werkstoff auftreten kann ist, dass durch die fortschreitende Ablagerung der Alterungsprodukte, die Saugleitung des Heizungsbrenners diesen „Ölschlamm“ ansaugen kann und zu Störungen oder Defekten am Ölbrenner führen kann. Bei einer Tankreinigung wird dieser „Ölschlamm“ entfernt und verlängert somit die Lebendauer Ihres Heiztöltanks und verhindert Störungen, die durch das Ansaugen von Alterungsprodukten im Heizöl führen.

Ablauf einer Tankreinigung:

1. Vorbereitung
tankreinigung_1
Um den Tank zu entleeren wird der Domdeckel des Heizöllagertanks demontiert.

2. Absaugung sauberes Heizöl
tankreinigung_2
Durch den geöffneten Domdeckel wird das saubere Heizöl abgepumpt.

3. Zwischenlagerung Heizöl
tankreinigung_3
Das saubere Heizöl wird sorgfältig in den „Tank 2“ unseres Doppelkammer Tankfahrzeugs gepumpt. Bis zum Abschluß der Arbeiten wird es hier zwischengelagert.

4. Absaugung Ölschlamm
tankreinigung_4
Nach Absaugung des sauberen Heizöls kann der Schlamm sowie die Rückstände, die sich im unteren Bereich angesammelt haben, in den „Tank 1“ des Einsatzfahrzeugs abgesaugt werden. Dieser Ölschlamm kann dann der ordnungsgemäßen Entsorgung zugeführt werden.

5. Tankreinigung
tankreinigung_5
Durch die Begehung des Heizöltanks durch einen Fachmonteur und der gleichzeitigen Absaugung durch das Tankfahrzeug wird der Tank manuell gereinigt und gleichzeitig einer Sichtprüfung unterzogen.

6. Heizölrückführung
tankreinigung_6
Nach durchgeführter Reinigung und Inspektion kann das saubere Heizöl, über den Tankfüllstutzen, wieder in den Tank zurückgeführt werden.

7. Inbetriebnahme
tankreinigung_7
Nach der Rückführung des Heizöls wird der Domdeckel montiert und die Heizung wieder in Betrieb genommen.

Hinweis

Gerne beraten wir Sie unverbindlich und erstellen Ihnen ein Angebot. Rufen Sie uns an. Tel.: 02597 / 96440